Einladung zum Fest bei den Esslinger Weingärtnern

Die CDU Esslingen lädt herzlich zum diesjährigen Stallwächterfest am Freitag, 16. August 2019, um 18.30 Uhr in den Hof der Esslinger Weingärtner ein (Webergasse 7, 73728 Esslingen a. N.). Diesjähriger Gastredner ist der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg, Manuel Hagel MdL.

Die Tradition des Stallwächterfestes ist im August 1964 in der damaligen Bundeshauptstadt Bonn begründet worden – entstanden aus einem spontanen Grillfest in der Landesvertretung heraus für die bedauernswerten Politiker, die in den Parlamentsferien die Wacht in Bonn gehalten haben. Die Esslinger CDU hat dieses Erfolgsrezept übernommen und lokal gewürzt. Vor 29 Jahren wurde durch den ehemaligen Bundestagsabgeordneten Otto Hauser, Schlossermeister Konstantin Probst und Fliesenlegermeister Alfred Berner das erste Esslinger Stallwächterfest ins Leben gerufen. Von Beginn an war das Stallwächterfest ein Forum des Kennenlernens und des Austauschs, jedermann ist herzlich wilkommen. Viele Jahre fand das Stallwächterfest im Hof der Schlosserei Probst statt, heute treffen sich die Gäste ein paar Häuser weiter, im Hof der Esslinger Weingärtner, die auch gemeinsam mit dem Restaurat „Die Insel“ die Verpfleung übernehmem. Hauptrednerin war im letzten Jahr die baden-württembergischen Ministerin für Kultus, Jugend und Sport, Susanne Eisenmann, in diesem Jahr wird Manuel Hagel MdL, Generalsekräter der CDU-Baden-Württemberg, nach Esslingen kommen. Am 16.08.2019 begrüßen Sie Tim Hauser und Andreas Deuschle MdL um 18:30 Uhr.

Manuel Hagel MdL ist seit 2014 Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat seiner Heimatstadt Ehingen und seit 2016 Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis Ehingen. Am 13. Juni 2016 wurde der gelernte Diplom-Bankbetriebswirt zum Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg berufen.

« Vielen Dank unseren Wählerinnen und Wählern! Klare Worte beim 29. Esslinger Stallwächterfest »